LAG Logo Banner
Hoch

Karrierek(n)ick

Karrierek(n)ick Kinder - Mütter in Führungspositionen, ein Gewinn für Unternehmen

 

Die Ansprüche könnten unterschiedlicher kaum sein: In der Firma gilt es, ein wichtiges Geschäftsessen wahrzunehmen – die Kleinen zu Hause wünschen sich eine Gute-Nacht-Geschichte. Zwischen Sitzung und Spielplatz vollbringen Frauen in Deutschland oft einen Kräfte zehrenden Spagat. Vorurteile gegenüber berufstätigen Müttern und der Mangel an guter Kinderbetreuung machen die Situation nicht leichter.

 

Doch Kinder und Karriere können sich sehr gut ergänzen, Unternehmen und Mütter können voneinander profitieren. Denn diese Frauen sind hoch engagierte Führungskräfte. Das zeigen die Ergebnisse dieser Studie, die von der EAF, der Europäischen Akademie für Frauen in Politik, durchgeführt wurde. Im Rahmen der bundesweiten Untersuchung im Auftrag der Bertelsmann Stiftung wurden rund 500 Mütter in Führungspositionen nach ihren Erfolgsstrategien befragt. Die Karrierewege und Erfahrungen der erfolgreichen Führungsfrauen verdeutlichen eindrucksvoll, was Frauen und Männer tun können, wie Wirtschaft und Politik handeln müssen, damit Kinder und Familie zur Ressource werden – für die Mütter ebenso wie für die Unternehmen.

 

Die vollständige Studie erschien im Verlag der Bertelsmann Stiftung:

Lukoschat, Helga und Kathrin Walther (2006): Karrierek(n)ick Kinder. Mütter in Führungspositionen - ein Gewinn für Unternehmen. Gütersloh. ISBN-10 3-89204-890-8, 102 Seiten, 16 Euro.

 
 
Powered by Phoca Download