LAG Logo Banner
Hoch

Betriebliche Kinderbetreuung

Familienfreundlichkeit – ein gemeinsames Unternehmen

 

Bundes-Förderprogramm für betriebliche Kinderbetreuung 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und in diesem Zusammenhang die betriebliche Kinderbetreuung gewinnen in Deutschland zunehmend an Bedeutung. Ein gutes und flexibles Angebot der Kinderbetreuung ist hier natürlich ein zentraler Faktor, um diese Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verwirklichen. Teil der Ausbaustrategie von Bund, Ländern und Kommunen ist die Förderung von betrieblich unterstützter Kinderbetreuung. Als spezifische Ergänzung zur öffentlichen Infrastruktur hilft sie in besonderer Weise, die Betreuungszeiten der Kinder und die Arbeitszeiten der Eltern aufeinander abzustimmen. Träger von Kinderbetreuungseinrichtungen, Unternehmen als auch deren Beschäftigte profitieren von dieser neuen, besonderen Form der Zusammenarbeit.

Vor diesem Hintergrund hat das Bundesfamilienministerium das Förderprogramm Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung initiiert. Es schafft Anreize insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 1.000 Beschäftigten, zusätzliche Betreuungsplätze für Mitarbeiterkinder unter drei Jahren einzurichten. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt das Förderprogramm gezielt auf die Kooperation zwischen den Unternehmen und Trägern der Kinderbetreuungseinrichtungen. Die Förderung wird gewährt für neue Betreuungsplätze für Mitarbeiterkinder bis zum vollendeten dritten Lebensjahr in bestehenden oder neuen Einrichtungen. 50 % der zuwendungsfähigen Betriebskosten bis maximal 6.000 Euro pro Platz und Jahr werden durch das Programm finanziert. Die Förderung ist als Anschubförderung für die ersten zwei Jahre konzipiert. Dafür stehen bis 2011 insgesamt 50 Mio. Euro aus dem Europäischen Sozialfonds zur Verfügung. Antragsteller und Empfänger der Fördermittel sind die Träger der Kinderbetreuungseinrichtungen, mit denen die Unternehmen zur Schaffung der neuen Betreuungsplätze kooperieren.

Das Förderprogramm bietet eine attraktive finanzielle Unterstützung, um für das gemeinsame Unternehmen einer betrieblich unterstützten Kinderbetreuung zukunftsorientierte Lösungen zu entwickeln.

Weitere Informationen zu dem Programm erhalten Sie bei der kostenlosen Hotline der Servicestelle Betriebliche Kinderbetreuung unter 0800 0000 945 oder im Internet unter www.erfolgsfaktor-familie.de

 
 
Powered by Phoca Download