LAG Logo Banner

SAVE THE DATE - "Gewalt kostet" - Tagung am 11-12 Dezember 2019 in Nürnberg
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleg*innen,
 
„Gewalt kostet! Auswirkungen auf Individuen, Staat und Gesellschaft“ ist der Titel der Tagung, die die Landesarbeitsgemeinschaften der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten und der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern gemeinsam am 11. und 12. Dezember 2019 in Nürnberg planen.
 
Am Eröffnungsabend soll Prof. Dr. Susanne Nothhafft von der Stiftungshochschule München einen inhaltlichen Input zur Istanbul-Konvention geben. Im Anschluss möchten wir die Angebotsstrukturen für von Gewalt Betroffene in den jeweiligen bayerischen Regierungsbezirken sichtbar machen.
 
Am Donnerstag, 12. Dezember 2019 soll Prof. Dr. Sylvia Sacco von der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg die Ergebnisse ihrer Studie zu Kosten der Gewalt präsentieren. Des Weiteren planen wir Vorträge mit vertiefenden Workshops zu Gewaltprävention im Gesundheitsbereich, zu gerichtsverwertbarer Spurensicherung und zur Situation von Frauen und Mädchen mit Behinderung.
 
Die Tagung wird am Mittwochabend, 11. Dezember 2019 um 17.30 Uhr im Historischen Rathaussaal der Stadt Nürnberg eröffnet. Die Abendveranstaltung ist öffentlich und kostenfrei.
 
Am Donnerstag, 12. Dezember 2019 wechseln wir in das Caritas-Pirckheimer-Haus. Für auswärtige Teilnehmer*innen steht in diesem Tagungshaus in der Nähe des Hauptbahnhofs ein Abrufkontingent an Hotelzimmern zur Verfügung. Eine Übernachtung kostet 55,- € (mit Frühstück 65,- €). Die Einzelzimmer können ab jetzt bis 1. November unter Angabe der Buchungsnummer: 53436 (wichtig!) reserviert werden. Die Tagungsgebühr wird voraussichtlich 80,- € betragen (inklusive Getränke, Snacks und Mittagessen). Weitere Informationen mit dem endgültigen Programm und Anmeldemodalitäten werden nach den Sommerferien zur Verfügung stehen.
 
Bitte halten Sie diesen Termin frei und leiten Sie diese Mail an Ihre Netzwerke weiter.
 

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 11. und 12. Dezember 2019 bei unserer Tagung „Gewalt kostet“ in Nürnberg begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen,

Hedwig Schouten
für die LAG der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten
c/o Stadt Nürnberg
Frauenbeauftragte
Fünferplatz 1
90403 Nürnberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Silvia Wallner-Moosreiner
für die LAG der Freien Wohlfahrtspflege
c/o Sozialdienst katholischer Frauen
Landesverband Bayern e.V.
Bavariaring 48
80336 München